Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Klimalüge! Argumente gegen den anthropogenen Klimawandel – Jenny Zorn

10. Oktober 2020 um 12:00 - 12:20

Die Ergebnisse der Klimaforschung lassen keinen wissenschaftlich gut begründeten Zweifel mehr daran, dass der Klimawandel anthropogen, also menschengemacht, ist. Trotzdem gibt es Klimaforschungsleugner*innen, die diese Ergebnisse anzweifeln und argumentieren: Klimawandel gab es schon immer. Daher gäbe es auch keinen Grund anzunehmen, dass dieser Klimawandel etwas mit der Lebensweise der westlichen Welt zu tun habe. Die Argumente der Klimaforschungsleugner*innen sind wissenschaftlich widerlegbar. Trotzdem werden sie immer wieder geglaubt. In dem Vortrag wird aufgezeigt, welcher Argumentationsfiguren und narrativen Muster sich Klimaforschungsleugner*innen bedienen und warum sie auch dann überzeugen können, wenn sie eigentlich keine guten Argumente haben.

Details

Datum:
10. Oktober 2020
Zeit:
12:00 - 12:20

Veranstalter

Ruhr-Universität Bochum
Webseite:
https://www.autarkia.info/user/rub/

Veranstaltungsort

Saal 1