Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Plastikfreie Müllvermeidung To-Go: von der Bürgerinitiative zum städtischen Pfandsystem. – Ankathrin Förster

18. April 2021 um 12:00 - 12:20

Kaum eingeschenkt, schon ausgetrunken und weggeworfen – der Einwegbecher To-Go ist zu einem Symbol für einen Konsum geworden, der auf unsere Umwelt und Ressourcen keine Rücksicht nimmt. Der #MainBecher als Mehrweg-Pfandsystem ist Frankfurts Antwort auf die wachsenden Müllberge durch einen anhaltendenden To-Go-Trend. Das Pilotprojekt cup2gether welches in 3 Frankfurter Stadtteilen das System testete, wurde nach einem Jahr von der FES GmbH übernommen und nun stadtweit ausgebaut wird. Durch Partizipation der lokalen Zivilgesellschaft konnte ein Projekt entwickelt werden, welches die Nachhaltigkeit der ganzen Region fördert indem es biologisch-abbaubare, lokal produzierte Mehrwegbecher in den Umlauf bringt. Um die Teilnahme an der städtischen Müllvermeidungsinitiative möglichst vielen zu ermöglichen, können Systemteilnehmer Becher auf Kommission, ohne Gebühr und ohne Laufzeiten beziehen. So wollen wir jedem Bürger ermöglichen, unterwegs nachhaltig zu genießen. Auch in Zeiten von Corona – hygienisch sicher und einwandfrei.

Details

Datum:
18. April 2021
Zeit:
12:00 - 12:20
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

#MainBecher
Webseite:
www.autarkia.info/user/mainbecher/

Veranstaltungsort

Saal 1