Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Von lokalen Radentscheiden zum landesweiten Volksbegehren Radentscheid Bayern – Andreas Kagermeier

26. Juni um 15:15 - 15:35

Klimaschutz und lebenswerte Städte und Dörfer gehen nur mit viel mehr Radverkehr. In 11 bayerischen Städten ist durch lokale Radentscheide mit insgesamt ca. 240.000 Unterschriften „Druck von Unten“ erzeugt worden, um vor Ort die Bedingungen für Radfahrer:innen zu verbessern. Nun geht die Radentscheid-Bewegung einen Schritt weiter: Damit es endlich vorangeht, braucht ganz Bayern ein Radgesetz, das den Freistaat zu einer konsequenten fahrradfreundlichen Verkehrspolitik verpflichtet. Hierfür hat sich ein breites Bündnis zusammengefunden und das Volksbegehren ‘Radentscheid Bayern’ gestartet. Was hinter diesem Volksbegehren steht und wie auch Sie zum Erfolg des Volksbegehrens beitragen können, erläutert und diskutiert mit Ihnen Andreas Kagermeier.

Details

Datum:
26. Juni
Zeit:
15:15 - 15:35
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Saal 2

Veranstalter

VCD Landesverband Bayern e. V.
Webseite:
https://www.autarkia.info/user/vcdbayern/