Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wasserstoff als Kernelement – Wie wir unsere Gesellschaft nachhaltig mobil machen können – Peter Wandt

24. September um 14:00 - 14:20

In diesem Vortrag erfahrt ihr, welche Lösungsansätze es gibt, um übergreifend eine nachhaltige Mobilität zu ermöglichen. 

Mit der Vision Zero wurde 2015 die Grundlage für eine Neuausrichtung des Konzerns geschaffen. Um die mit der Vision verbundenen Ziele zu erreichen, wurde eine Vielfalt von Lösungsansätzen untersucht. Bereits im Vorfeld wurde klar, dass die Fahrzeugtechnologie nur im Verbund mit Infrastruktur, Energie, Umwelt und gesellschaftlicher Entwicklungen, eine nachhaltige Mobilität möglichst vieler Menschen weltweit ermöglichen kann.  

Neben emissionsfreien Antrieben wird CASE (connected, autonomous/ automated, shared, electric ) die Entwicklung dominieren. Was hinter „CASE“ steckt, erklärt euch Peter Wandt. 

Mit der Markteinführung der Wasserstoff/ Brennstoffzellen- Technologie Ende 2014 mit dem MIRAI und der 2. Generation 2021, wurden wichtige Bausteine für den Übergang in die Wasserstoffwirtschaft geschaffen. Die Toyota Gruppe entwickelt, nutzt und bietet heute eine Vielzahl von Wasserstoff-anwendungen im Bereich industrieller Anwendung, Transport, Kraftwärmekopplung, Netzintegration und Speicherung an.  

In Zusammenarbeit mit Kommunen, sowie durch den Neubau von Woven City als Reallabor, werden nachhaltige Mobilitätslösungen für das 21. Jahrhundert erforscht und erarbeitet – hierzu mehr im Vortrag. 

Referent: Peter Wandt, Technologieberatung – Toyota 

Details

Datum:
24. September
Zeit:
14:00 - 14:20
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Vortragszelt

Veranstalter

Stoltenberg Automobile GmbH & Co. KG
Webseite:
https://www.autarkia.info/user/stoltenberg/