Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ayurveda – was hat der Trend aus Indien mit Nachhaltigkeit zu tun? – Svenja Ottemann

27. September 2020 um 13:45 - 14:05

Das Thema Ernährung ist so vielseitig und verwirrend wie nie zuvor. Neue Superfoods, die wir nicht aussprechen können, Trend-Diäten, Saftkuren, ständig lesen wir über vermeidlich gesunde Lebensmittel und dogmatischen Plänen. Wir haben ein gestörtes Essverhalten, wissen nicht mehr, was uns wirklich gut tut, leiden unter Über-/Untergewicht, Verdauungsproblemen und Übersäuerung. Dennoch konsumieren wir weiter verarbeitete Lebensmittel, die aus der ganzen Welt zu uns verschifft, eingeflogen und in Plastik verpackt werden. Wir hören nicht mehr in uns hinein, haben den Kontakt zu unserer Natur verloren und machen mit unserem Verhalten uns selbst und unseren Planeten krank.

Ayurveda ist die älteste Gesundheitslehre der Welt, eine indische Heilkunde und Lebenskunst, die immer mehr Menschen im Westen fasziniert. Ayurveda bringt uns zurück zum Ursprung: Was hält die Natur uns eigentlich alles bereit? Wie können wir durch das Zusammenleben mit den Jahreszeiten und regionaler, saisonaler Küche wieder in Balance kommen? Und wie können wir es schaffen, im Einklang mit der Natur und uns selbst zu leben?

Details

Datum:
27. September 2020
Zeit:
13:45 - 14:05

Veranstalter

Santosha Yoga & Ayurveda
Webseite:
https://www.autarkia.info/user/santosha/

Veranstaltungsort

Bühne Rathausmarkt