Baufritz ist ein modernes Holzhaus-Unternehmen mit großen Traditionswerten und jahrzehntelanger Erfahrung. Was vor über einem Jahrhundert als traditionelle Zimmerei begann, ist heute eines der innovativsten Holzhaus-Unternehmen Europas geworden. Am 05. und 06. November sind sie auf der Green World Tour in Nürnberg anwesend.

Made in Germany wird bei Baufritz groß geschrieben. Ihre Voll-Werte-Häuser verkörpern die perfekte Kombination aus Ökologie, Nachhaltigkeit und Klimaschutz gepaart mit moderner Architektur und individuellem Design. Sie bieten ihre Qualitäts-Holzhäuser in Österreich, der Schweiz, Benelux und England an. 

Nachhaltigkeit spielt bei Baufritz eine wichtige Rolle, so auch die Verwendung von nachhaltigen Baustoffen. Das Baufritz-Haus besteht zu 85% aus Holz, was ein Minus von 59,9 Tonnen C02 pro Haus ergibt. Sie bauen grundsätzlich ohne Schadstoffe und ohne Allergene und erfüllen damit wie kein anderer Hersteller die umfassenden Kriterien der VDB-Zert. Es werden also nur Materialien verbaut, die streng geprüft und gesundheitlich absolut unbedenklich sind. Aber nicht nur in der Bauweise zeigt sich bei Baufritz die Nachhaltigkeit, sondern auch in der intelligenten Haustechnik die verbaut wird. So entlasten effiziente Energie-Konzepte die Hauskasse und die Umwelt. Die einzigartige Baufritz-Lüftung optimiert die Raumluft intelligent, selbständig und sporenfrei. Sensoren erkennen den Frischluftbedarf automatisch.

Design und Persönlichkeit vereinen sich in jedem Baufritz-Haus. Und jedes Haus ist ein Unikat. Die erfahrenen Architekten sind grundsätzlich baubiologisch ausgerichtet und verleihen dem Haus gemeinsam mit erfahrenen Ingenieuren die ganz eigene Handschrift. Bei ihnen arbeiten rund 100 eigene Ingenieure und Techniker, 60 ausgebildete Baubiologen und ausschließlich qualifizierte Fachkräfte aus ihren eigenen Reihen.

Wenn du nun Interesse an einem nachhaltigen Fertighaus von Baufritz hast, kannst du sie am 05. und 06. November auf der Green World Tour Nürnberg treffen. (mjl)